Jede Veränderung im System hat Auswirkungen
auf das Gesamtsystem.

Die Gruppensupervision ist ein Angebot für Personen,
die im gleichen oder ähnlichen Berufsfeld arbeiten und Herausforderungen aus ihrem Tätigkeitsbereich gemeinsam bearbeiten möchten. Die Personen können unterschiedlichen Institutionen, aber auch dem gleichen Team angehören (z. B. Lehrpersonen eines Kollegiums).

 

Anhand konkreter Fragestellungen wird der bisherige Umgang mit der Thematik reflektiert und bearbeitet. Dabei findet einerseits ein Erfahrungs- und Ideenaustausch statt, andererseits werden neue Handlungsalternativen und Lösungsansätze entwickelt, deren Umsetzung anschliessend in der Praxis erfolgt. Darüber hinaus bietet die Gruppe Gelegenheit in einem geschützten Rahmen Fragestellungen zu bearbeiten, Feedback zu erhalten, Verhaltensweisen auszuprobieren und neue Erfahrungen zu machen.

 

Supervision stärkt Ihre persönliche, soziale und fachliche Qualifikation und steht für Qualitätssicherung im Beruf.